Kostenanalyse - eDarling Kosten

Was kostet die Partnersuche bei eDarling?

Auf diesem Blog beschreiben wir ausführlich anhand einer Kostenanalyse, wie teuer eDarling als Partnerbörse für Mitglieder ist. 

 Es lässt sich einfach nicht mehr leugnen, der Alltag des Menschen ist stressiger geworden. Die Zeit wird zumeist bestimmt durch berufliche wie auch private Verpflichtungen, die das Leben des Menschen massiv beeinträchtigen und seine Zeitkoordination mitunter nicht gerade vereinfacht.

Dieser Umstand hat jedoch zur Folge, dass das Grundbedürfnis nach einer Partnerschaft mitunter ein wenig auf der sprichwörtlichen Strecke bleibt. Unzählige Menschen arbeiten in einem Schichtsystem, welches auch an den Feiertagen und an den Wochenenden den Gang zur Arbeitsstelle unerlässlich werden lässt. Die fast schon logische Folge ist, dass der Mensch bei der Suche nach einem geeigneten Partner für das Leben kein Glück zu haben scheint, da die klassischen Flirtlocations wie Discotheken oder auch Bars nur zu selten aufgesucht werden.

Nun gehört die Liebe und das Bedürfnis des Menschen nach einem Partner jedoch zu den sogenannten Grundbedürfnisse, so dass der massive Zulauf der sogenannten Online-Partnerbörsen oder auch Single-Plattformen nicht mehr verwunderlich erscheint. Obgleich der Markt doch etliche Anbieter für Liebessuchende zu bieten hat, eine Plattform sticht aus der breiten Masse heraus.




eDarling 

Die Partnerbörse eDarling hat in den letzten Jahren durch massive Werbung in den öffentlichen Medien auf sich aufmerksam gemacht und kann sich heutzutage über eine enorm große Community erfreuen. Die Suche nach dem richtigen Partner kann über eDarling für nahezu jeden Menschen erfolgversprechend sein, jedoch sollte sich der Liebessuchende auf gar keinen Fall falschen Vorstellungen hingeben. Sicherlich wird damit geworben, dass die Liebessuche via eDarling kostenlos möglich ist, jedoch werden selbstverständlich Kosten von dem Beziehungssuchenden zu tragen sein.

Wie hoch diese Kosten letztlich ausfallen werden hängt dabei gänzlich von dem Liebessuchenden selbst ab.

Warum kostet eDarling überhaupt Geld?

edarling Kostenanalyse

Selbstverständlich ist es für den Beziehungssuchenden absolut verständlicherweise fraglich, warum eine Singlebörse wie eDarling überhaupt Geld kosten muss.

Diese Frage lässt sich jedoch mit ein wenig logischen Menschenverstand sehr leicht beantworten, da eDarling mit dem Slogan „Portal für anspruchsvolle Singles“ wirbt.

Wer sich bei eDarling anmeldet, der möchte absolut sicher gehen und den garantiert passenden richtigen Partner für das Leben finden. Dies ist bei eDarling auch problemlos möglich, da die Plattform ein sogenanntes Matchmaking-System anbietet.


Jeder angemeldete Single füllt sein eigenes Profil auf der Plattform so umfangreich wie nur irgendmöglich und selbstverständlich auch wahrheitsgetreu aus und wird somit vom System erfasst. Allein schon der reine Betrieb einer Plattform im Internet ist für den Webseitenbetreiber mit Kosten verbunden und selbstverständlich kann sich eine Matchmaking-Software in der Qualität, die eDarling zu bieten hat, auch nicht kostenfrei nutzen lassen. Diese Funktion jedoch erleichtert die Liebessuche für den angemeldeten Nutzer ungemein, da er von vornherein seine sogenannten „No-goes“ aus der Suche herausfiltern kann.

Wer als Mann beispielsweise schwarzhaarige Frauen in einer vergleichbaren Körpergröße wie der eigenen sucht, der kann dies via Matchmaking in seiner Suche angeben und wird auch entsprechend nur Partnervorschläge erhalten, die seiner Suche entsprechen.

Eine Besonderheit ist, dass der Matchmaker auch unabhängig von der Suche für den angemeldeten Nutzer Vorschläge von anderen Profilen macht, so dass die Chance auf die Liebe gleichsam direkt erhöht wird. Dies sind jedoch alles Premium-Funktionen, die nun einmal Geld kosten.

Wie hoch sind die Kosten für die Premium-Mitgliedschaften?


Die Premium-Funktionen von eDarling stehen dem Liebessuchenden über ein sogenanntes eDarling-Abo zur Verfügung, welches sich mit längerer Laufzeit vergünstigt. Die günstigste Variante ist in diesem Fall das „Ein-Jahres-Abo“ für gerade einmal 29,99 Euro. Wer sich nicht so lange mit der Partnersuche aufhalten möchte, der kann alternativ zu der 12 Monaten Premiummitgliedschaft auch die halbjährliche Variante für 45,90 Euro wählen. Als dritte Option steht zudem noch das „Drei-Monats-Abo“ für 64,90 Euro zur Verfügung. Selbstverständlich sind mit diesen Kosten alle anfallenden Premium-Funktionen gedeckt, so dass keine weiteren versteckten Kostenfallen für den Beziehungssuchenden drohen. Damit steht dem Single die vollumfängliche Nutzung der eDarling-Plattform zur Verfügung und er wird überdies auch anderen Singles bevorzugt angezeigt, so dass er mitunter selbst nicht aktiv zu werden braucht.

Zusammenfassung der Kosten von eDarling:

--> Premium-Mitgliedschaft:


  • 3 Monatspaket: 69,90 Euro pro Monat
  • 6 Monatspaket: 49,90 Euro pro Monat
  • 12 Monatspaket: 34,90 Euro pro Monat

--> Premium Plus Mitgliedschaft

  • 3 Monatspaket: 69,90 Euro pro Monat
  • 6 Monatspaket: 49,90 Euro pro Monat
  • 12 Monatspaket: 34,90 Euro pro Monat


Alle Kosten zu eDarling hat das Portal alle-singleboersen.de ganz toll aufbereitet. Vielen Dank an dieser Stelle für die Mühe.


Das Single-Dasein kann mitunter sehr nervenaufreibend und traurig sein. Wer als Mensch ausschließlich für seinen Beruf lebt und diesen Umstand ändern möchte, der sollte den Versuch über eDarling durchaus riskieren.


Im Gegensatz zu kostenfreien Single-Plattformen ist bei einer kostenpflichtigen Singlebörse in jedem Fall die Garantie gegeben, dass der Single Menschen mit einem gleichwertigen sozialen Stand und einem vergleichbaren Niveau vorfinden wird, da sich bei Weitem nicht jeder Mensch die Kosten für das Abo wird leisten können. Es ist somit definitiv möglich, trotz großer privater und beruflicher Verpflichtungen den eDarling für das Leben zu finden ohne dabei Abstriche in den eigenen Gewohnheiten oder den Vorstellungen einer Partnerschaft machen zu müssen.

Man könnte somit sagen, dass die große Liebe im Internet zu den modernen Formen der Partnersuche gehört und dass der richtige Partner nur einen einzigen Mausklick weit entfernt auf die Beziehung wartet. Eine schöne Weisheit sagt, dass die Liebe im Leben unbezahlbar ist und daher sollte auch kein Single die Liebe von einem Preis abhängig machen.